New Sadle: Schals, die eine Seele haben!

newsadleschal

Katmandu, die Hauptstadt des Himalaya-Staates Nepal, ist faszinierend. Das bunte Treiben auf der Straße, die Vielfalt, die Armut, die vielen Tiere, Menschen, Kinder, die ungefilterten Zwei-Takt- und Dieselmotoren blasen schwarze Abgase in die Luft es fühlt sich an wie das sprichwörtliche Eintauchen in eine andere Welt‘. “Im Kontrast zu dem…

weiterlesen

Uralt und immer noch super cool

Okay, die Menschheit ist schon alt, und Textilien hat sie wohl schon immer hergestellt. Dennoch bricht Leinen, die aus dem Flachs hergestellte Pflanzenfaser, alle Rekorde: In der Duzdzuana-Höhle im heutigen Georgien wurden von Menschen hergestellte Leinenfasern gefunden, die mehr als 30.000 Jahre alt sind! Nahezu unvorstellbar. Leinen zeichnet sich dadurch…

weiterlesen

Vom Luxusartikel zur Massenware

Baumwolle scheint uns in der heutigen Zeit kaum einen zweiten Gedanken wert zu sein. So selbstverständlich sind uns heute T-Shirts, Hosen, Kleider, Röcke, Jacken, Mäntel und Pullover aus der weichen Textilfaser. Doch das war beileibe nicht immer so. Beliebt ist die Baumwolle als Textilfaser zwar schon seit Jahrtausenden in so…

weiterlesen

Serial Upcycling Collection No. 2: Die Gewinner und Ihre Outfits

Erster Preis Der Look Fantasievoll und frech muss nicht dick aufgetragen sein. Im Gegenteil, die marine-weiß gestreifte Leggings aus Jersey ist von der Grundidee ein unaufgeregter Klassiker. Wenn da nicht die kleinteilige Verarbeitung wäre: Aus zwei Ringelsweatshirts ist eine Hose entstanden in einem raffinierten Patchwork-Stil. So sehen die Knie aus,…

weiterlesen

hessnatur Kundenrat besucht Deutschlands innovativste Spinnerei

Vor genau einem Jahr wurde der hessnatur Kundenrat gewählt. Deshalb trafen sich die Geschäftsleitung und das Sprechergremium im Juni zu einer besonderen Exkursion. Im schwäbischen Dietenheim bei Ulm besuchten die Teilnehmer die wegweisende Garn- und Zwirnproduktion der Gebrüder Otto. Das Familienunternehmen produziert seit mehr als 100 Jahren erfolgreich am Standort…

weiterlesen

Das Brandschutzabkommen für Bangladesch

Bangladesch

Wer diesen Blog verfolgt, erinnert sich vielleicht daran, dass es im August im Frankfurter Nordend eine Podiumsdiskussion zu fairer Bekleidung gab. Dort ging es auch um das Rana Plaza-Unglück in Bangladesch im April 2013, bei dem ein neunstöckiges Gebäude einstürzte, in dem  mehrere Textilfabriken produzierten. Dabei wurden 1133 Menschen getötet…

weiterlesen