Wie wir die Welt ein bisschen schöner machen

Wusstest Du, dass hessnatur … … in Burkina Faso seit 2005 ein Bio-Baumwollprojekt unterstützt – mit einer Abnahmegarantie für die Kleinbauern und zu Preisen, die 40 Prozent über dem Weltmarktpreis liegen? … im Jahr 2005 in Hessen das so genannte Hessen-Leinenprojekt mit ins Leben gerufen hat, bei dem acht Bauern…

weiterlesen

Der Preis für Dein T-Shirt

Wusstest Du, dass für ein T-Shirt, das bei hessnatur 19,95 Euro kostet … …2,95 Euro Materialkosten (Bio-Baumwolljersey) anfallen? …1,40 Euro Produktionskosten (Zuschnitt, Nähen) entstehen? …3,66 Euro für Vertriebskosten (Herstellung hessnatur-Katalog etc.) abgehen? …0,10 Euro an Corporate Responsibility (Prüfung der hessnatur-Standards, Monitoring etc.) aufgewendet werden müssen? …0,28 Euro Gewinn für hessnatur anfallen?…

weiterlesen

Geld, das Sinn stiftet

Heute, am 22. April ist Earth Day. Das Motto des Deutschen Komitees für dieses Jahr ist Grünes Geld. Da fällt mir ein, dass die Mutter eines alten Freundes mir neulich eine Seite aus Frankfurter Allgemeinen Zeitung in die Hand gedrückt hat. Das macht sie gerne, wenn sie einen Artikel gut…

weiterlesen

Ja, aber…warum sind Naturfasern noch mal nachhaltig?

Heute ist Tag 4 der Woche der Nachhaltigkeit. Ich habe mich nochmals gefragt, warum Naturfasern, die wir ja bei hessnatur ausschließlich verarbeiten, nachhaltig sind. Dafür ist ja diese Woche da, um einen ein wenig aus dem Alltagstrott zu schubsen und neue Denkanstöße zu geben. Jedenfalls bin ich auf einen Artikel…

weiterlesen

Zu Tisch, zu Tisch!

„Treffen wir uns in der Cafete?“. Das ist ein Satz, den man gar nicht so selten im Hauptsitz von hessnatur in Butzbach hört. Gemeint ist der helle Saal mit der langen Theke, auf der das Küchenteam jeden Mittag zwischen 12 und 14 Uhr allen Mitarbeitern ein Bio-Essen serviert. Zur Auswahl…

weiterlesen